Feb 5, 2016

Tierhalterhaftung - Hund neben Radweg

Von Hundehaltern auf bzw. unmittelbar neben Radwegen ist laut dem Höchstgericht die jederzeitige Beherrschung ihrer Hunde zu verlangen. Dabei ist nicht ausreichend, durch Anleinen des Hundes oder durch die Verwendung eines Maulkorbs Hundeattacken oder Bissverletzungen zu verhindern, zumal die Gefahren, die sich auf einem Radweg durch die Begegnung von Hunden mit anderen, viel schnelleren Radwegbenützern ergeben können, auch zu berücksichtigen sind.