Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit

IT-Recht (Softwareverträge, Datenbankrecht, Vertragsabschlüsse über Internet, Wartungsverträge, Datenschutz)

Medienrecht, gewerblicher Rechtschutz und Urheberrecht (Vertragsgestaltung und gerichtliche Durchsetzung)

Familienrecht (Scheidung und Scheidungsfolgen, Erbrecht)

Liegenschafts- und Immobilienrecht

Abwicklung juristischer Prozessbegleitungen (im Rahmen der Opferschutzorganisation Weißer Ring)

Beruflicher Werdegang

1992 – 1998 Rechtsanwaltsanwärter bzw Substitut bei Siemer – Siegl - Füreder & Partner sowie Putz & Partner

1999 – 2001 Partner bei Putz & Partner

2002 – 2005 Partner bei Tramposch & Partner

2006 - Februar 2014 Partner von Galla & Herget, Rechtsanwälte

Selbständiger Rechtsanwalt seit März 2014

Mitglied des Vorstandes des Weißen Ring seit Dezember 2013

Publikationen

Aktuell:

Verfassung von Beiträgen für die Rubrik "Recht kurz und bündig" im Anwaltsblatt.

Historisch:

Mitherausgeber (gemeinsam mit Mag. Elisabeth Sandbichler) und Autor beim Werk "PR für Anwälte", erschienen 2012 bei Manz;

Mitherausgeber (gemeinsam mit Dr. Viktor Mayer-Schönberger und Dr. Markus Fallenböck) und Autor beim Werk „Das Recht der Domain Namen“, erschienen beim Manz-Verlag im Jahre 2001.

Autor bei dem von IT-LAW.AT herausgegebenen Buch „e-Mail - elektronische Post im Recht“, erschienen beim Manz-Verlag im Jahre 2003.

Mitherausgeber (gemeinsam mit Dr. Markus Fallenböck und Dr. Stefan Stockinger) und Autor beim Werk "Urheberrecht in der digitalen Wirtschaft", erschienen beim Manz-Verlag im Jahre 2005.

Autor zum Themenbereich „Marketing für Rechtsanwälte“ im Anwaltsblatt (gemeinsam mit Frau Sabine Pöhacker) in den Jahren 2006 und 2007.

Vortragstätigkeiten

Beim „Tag der Kriminalitätsopfer“ am 21.2.2014: Fachvortrag zum Thema "Der zivilrechtliche Schutz der Angehörigen, Schockschäden und Trauerschmerzengeld".

Am Bildungszentrum bfi Wien für die Akademie für integrierte Kommunikation im Rahmen des Masterprogramms Public Relations: Grundlagen des Vertragsrechtes (2008 bis 2010).

Im Zusammenarbeit mit der ERES NETconsulting – Immobilien.NET GmbH vor Immobilienmaklern und Bauträgern: Vertragsgestaltung beim Immobilienkauf (2008 bis 2010).

In Bezug auf den Beratungsschwerpunkt (IP-IT) beim Lehrgang für Informationsrecht und Rechtsinformation der Universität Wien (zwischen 1999 und 2002).

In Bezug auf den Themenbereich „Marketing für Rechtsanwälte“ beim Arbeitskreis für Öffentlichkeitsarbeit des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages und vor den Rechtsanwaltskammern in allen Bundesländern (2005 bis 2007).

Zusatzausbildung

Teilnahme am Lehrgang „Wirtschaftsmediation“ der incite GmbH des Fachverbandes UBIT der Wirtschaftskammer Österreich